"Man muss sich die Noten auf dem Papier ansehen, um zu wissen, auf welchen Tasten sie gespielt werden müssen,
aber um ihre Bedeutung zu entdecken, muss man hinter die Noten blicken."
Vladimir Horowitz, Pianist
 
Diesen "Blick hinter die Noten" möchte ich mit meinen Schülern gemeinsam machen und damit das Wesen und die Seele der Musik entdecken.
Jedem Alter und jedem Menschen ist eine ganz unterschiedliche Art dieser Entdeckungsreise eigen. Mein Ziel ist es, Kinder und Erwachsene, Anfänger, Wiedereinsteiger und Fortgeschrittene individuell zu fördern. Dabei ist mein Unterricht darauf ausgerichtet, auf die Interessen und Vorlieben des Einzelnen einzugehen, die Freude an der Musik zu wecken und gleichzeitig die Fähigkeiten zu erweitern.
Ob Klassik, Filmmusik, Jazz, Pop oder eigene Improvisation - in allen Stilen können wichtige Elemente erlernt und geübt werden. Und es übt sich doch am besten, wenn einem die zu übenden Stücke auch gefallen.
Folgende Inhalte sind in meinem Unterricht enthalten: Notenlehre, Rhythmus, musikalischer Ausdruck (Hören!), Fingerfertigkeit, Harmonielehre, Improvisation, Blattspiel (vierhändig) u.a.
Bei Interesse kann der Klavierunterricht durch Musiktheorie und Gehörbildung erweitert bzw. vertieft werden (z.B. zur Vorbereitung auf Aufnahmeprüfungen). Dies geschieht aber immer am Instrument, also nie rein theoretisch.
 
Der Unterricht findet als Einzelunterricht an einem schönen Steinway-Flügel in persönlicher Atmosphäre statt.
 
Das Unterrichtshonorar richtet sich nach Dauer und Häufigkeit des Unterrichts (s. Angebote und Preise).
 
Gerne lade ich zu einer kostenlosen Probestunde ein!